Interne Schulung 2. Lehrjahr

Unsere internen Schulungen für das zweite Lehrjahr fanden auch dieses Jahr wieder von April bis Juni statt. Die Themen dieser mehrwöchigen Schulungsreihe  waren CNC-Technik, Elektrotechnik, Arbeitsvorbereitung, Pneumatik, Vorrichtungsbau und Qualitätsmanagement. Diese Themen waren nicht nur eine gute Wiederholung sondern sind auch eine ausgezeichnete Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung (LAP). Da die Lehrlinge in 2 Gruppen aufgeteilt sind und so an verschiedenen Tagen geschult werden ergibt sich ein angenehmes und ruhiges Arbeitsklima was dabei hilft sich bei Unsicherheiten zu erkundigen und sämtliche Fragen zur Gänze zu beantworten. Auch die Praxis wurde hier geübt.

Lehrlinge beim Aufbauen einer Pneumatischen Schaltung

Lehrabschlussprüfung 2018

Ende März und Anfang April haben 19 Lehrlinge an der Lehrabschlussprüfung in den Lehrberufen Prozesstechnik, Mechatronik und Maschinenbautechnik teilgenommen.

Die LAP erfolgt an 2 Tagen in Folge. Am ersten Tag findet der praktische Teil statt, bei dem die Teilnehmer Ihre erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen. Das Fachgespräch absolviert man in der Regel am zweiten Tag der Lehrabschlussprüfung.

Dank unserer anspruchsvollen Ausbildung und hilfsbereiten Mentoren, konnten unsere Lehrlinge ein hervorragendes Ergebnis abliefern. Von unseren 19 Teilnehmern erreichten 7 einen ausgezeichneten Erfolg und 9 einen guten Erfolg.

LAP Lehrlingsabschlussprüfung 2018

  

Wir sind sehr stolz und zufrieden mit den erbrachten Leistungen unserer zukünftigen Facharbeitern. Weiterhin wünschen wir Ihnen Viel Glück in Ihrer weiterfolgenden Karriere.

Mechatroniklandesmeisterschaft 2018

Dieses Jahr fand am 16. März 2018 zum ersten Mal die Landesmeisterschaft für den Lehrberuf Mechatronik in der Technischen Akademie St. Andrä statt. Die drei Bereiche Mechanik, Elektronik und Informatik spielen in der Mechatronik eine große Rolle. Die Teilnehmer von Kostwein Maschinenbau GmbH waren Dominik Jozefowicz und Marco Mayer. Die jungen Profis versuchten in jeweils sechs Zweierteams sich in vier verschiedenen Aufgaben zu messen.

Die vier Aufgaben waren :

Aufgabe 1. – Verdrahten und Verschlauchen und  SPS Programmieren

Aufgabe 2. – Optimierung einer Technischen Anlage (Umweltaufgabe)

Aufgabe 3. – Fehlerdiagnose ( jedes Team hatte 6 gleiche Fehler, die von der Jury installiert wurden)

Aufgabe 4. – Anlage spiegelverkehrt aufbauen und an ein Ampelsystem anbinden

Unsere beiden Teilnehmer belegten den vierten Platz und konnten so Erfahrungen für die zukünftigen Wettbewerbe sammeln.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg in den kommenden Wettbewerben.

Empfang beim Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen

Jene 40 junge Fachkräfte, die Ende Oktober vergangenen Jahres in Abu Dhabi bei den Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2017 für Österreich an den Start gegangen waren, wurden am Montag, den 05.03.2018 von Bundespräsident Alexander Van der Bellen gemeinsam mit Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz in der Hofburg empfangen.

Das siegreiche Team Austria eroberte in Abu Dhabi 11 Medaillien, nämlich vier in Gold, drei in Silber und vier in Bronze sowie 16 Medaillons for Excellence.

Unsere Exportschlager Julian Krug und Marco Riepl waren natürlich persönlich vor Ort.

Kostwein Julian Krug Marco Riepl Alexander Van der Bellen

 

 

Kostwein in der „Woche“

Im Zeichen von „Karriere mit Lehre“ stellte die „Woche“ (Bezirk Villach und Villach Land) verschiedene Lehrberufe vor, die in unserem Bundesland angeboten werden.

Chiara Schoby und Fabian Schmid (beide 3.Lehrjahr) durften als Vorzeigelehrlinge die Firma Kostwein repräsentieren.

Kostwein Lehrlinge Qualität aus Österreich

In einem kurzen Statement durfte unser Lehrlingsausbildner und auch Mentor des Jahres 2016, Marco Riepl die Qualität und Bedeutsamkeit einer Lehre hervorheben.

Kostwein Marco Riepl

Lebendige Lehre

Unter dem Motto „Lebendige Lehre“ durften unsere Lehrlinge unseren Betrieb an verschiedenen Standorten repräsentieren. Neben Bildschirmpräsentationen, Flyern und anderem Anschauungsmaterial, konnten die potenziellen Lehrlinge auch handwerkliches Geschick beweisen beim Gewindeschneiden und Feilen.

Am 01. Februar waren Daniela Rechberger und Niko Ruppacher in der Polytechnischen Schule Feldkirchen mit dem Lehrlingsausbilder Marco Riepl um die Kostwein Maschinenbau GmbH vorzustellen. Daniela demonstrierte das Fertigen eines Werkstückes an der Drehbank, währenddessen verschaffte Niko mit Hilfe von Anschauungsmaterial einen Einblick in den Firmenalltag. Anschließend durften die jungen Besucher ihr eigenes Geschick beim Gewinde schneiden unter Beweis stellen.

          

„Daniela Rechberger an der Drehbank“

          

„Niko Ruppacher beim Gewindeschneiden“

Am 02. & 03. Februar stellte der Lehrling Majdin Kaltak gemeinsam mit den Mentoren Marco Riepl, Wolfgang Katnik und Reinhold Urschitz unser Unternehmen vor. Mit den mitgebrachten Bauteilen wie z.B. unserem Zug konnten sich die Besucher ein Bild machen.

          

          

Sollte uns jemand verpasst haben und es besteht Interesse, dann hat man die Möglichkeit sich bei uns schriftlich zu bewerben.

Per E-Mail :
bewerbung@kostwein.at

Per Post:
Kostwein Maschinenbau GmbH
z.H.. Fr. Ulrike Schrott-Kostwein
Berthold-Schwarz Str. 51
9020 Klagenfurt

Neue Arbeitskleidung

Seit Anfang des Jahres 2018 tragen alle Mitarbeiter die neue Arbeitsbekleidung in den Farben blau und schwarz. Damit löst sie die alte Montur in rot ab. Sie ist nicht nur bequemer und praktischer, sondern auch ergonomisch. Die Arbeitshose bietet die Möglichkeit Knieschoner zu verwenden. Funktionalität und einwandfreie Gebrauchstauglichkeit sind gerade bei Schutzkleidung wichtig.

Die Arbeitsbekleidung zeichnet uns als Mitarbeiter aus. Den alten Arbeitsanzug durften die Mitarbeiter behalten und für private Zwecke nutzen. Neben der üblichen Ausstattung wie Arbeits- Hose, -Jacke, -Polo haben wir in der Produktion nun auch ein Gilet für maximale Bewegungsfreiheit. Jede Bekleidung hat mehrere Funktionen wie z.B. den Körper zu schützen aber auch im Winter zu wärmen. Die Arbeitskleidung repräsentiert uns Mitarbeiter als eine Einheit.

Neuzugang in der Lehrlingsredaktion

Als Lehrlingsredaktion möchten wir euch zwei neue Teammitglieder vorstellen. Lukas Miklau (21) und Savic Zeljko (20) haben beide am 1. September 2017 eine Lehre bei Kostwein als Maschinenbauchtechniker begonnen. Beide haben schon eine Ausbildung in verschiedenen Tätigkeitsbereichen absolviert. Ihre Ziele sind es unter Anderem die Berufsschule mit einer Auszeichnung zu absolvieren und den zukünftigen Lehrlingen etwas aus der Kostwein Familie berichten zu können. Wir freuen uns die beiden am 9. Jänner 2018 in unserem Team willkommen zu heißen und wir zählen auf Ihre produktive Unterstützung.

„Ich freue mich darüber euch zukünftig zu unterstützen und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit.“ – Lukas Miklau

„Die Erfahrungen und die Fähigkeiten, die ich in der Handelsschule sammeln konnte, haben mich bereits auf dieses Tätigkeitsfeld gut vorbereitet.“ – Savic Zeljko