Neue Arbeitskleidung

Seit Anfang des Jahres 2018 tragen alle Mitarbeiter die neue Arbeitsbekleidung in den Farben blau und schwarz. Damit löst sie die alte Montur in rot ab. Sie ist nicht nur bequemer und praktischer, sondern auch ergonomisch. Die Arbeitshose bietet die Möglichkeit Knieschoner zu verwenden. Funktionalität und einwandfreie Gebrauchstauglichkeit sind gerade bei Schutzkleidung wichtig.

Die Arbeitsbekleidung zeichnet uns als Mitarbeiter aus. Den alten Arbeitsanzug durften die Mitarbeiter behalten und für private Zwecke nutzen. Neben der üblichen Ausstattung wie Arbeits- Hose, -Jacke, -Polo haben wir in der Produktion nun auch ein Gilet für maximale Bewegungsfreiheit. Jede Bekleidung hat mehrere Funktionen wie z.B. den Körper zu schützen aber auch im Winter zu wärmen. Die Arbeitskleidung repräsentiert uns Mitarbeiter als eine Einheit.

Neuzugang in der Lehrlingsredaktion

Als Lehrlingsredaktion möchten wir euch zwei neue Teammitglieder vorstellen. Lukas Miklau (21) und Savic Zeljko (20) haben beide am 1. September 2017 eine Lehre bei Kostwein als Maschinenbauchtechniker begonnen. Beide haben schon eine Ausbildung in verschiedenen Tätigkeitsbereichen absolviert. Ihre Ziele sind es unter Anderem die Berufsschule mit einer Auszeichnung zu absolvieren und den zukünftigen Lehrlingen etwas aus der Kostwein Familie berichten zu können. Wir freuen uns die beiden am 9. Jänner 2018 in unserem Team willkommen zu heißen und wir zählen auf Ihre produktive Unterstützung.

„Ich freue mich darüber euch zukünftig zu unterstützen und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit.“ – Lukas Miklau

„Die Erfahrungen und die Fähigkeiten, die ich in der Handelsschule sammeln konnte, haben mich bereits auf dieses Tätigkeitsfeld gut vorbereitet.“ – Savic Zeljko